Wickelauflagen

Das Wissen um die Wickel stammt aus alten Zeiten

In den letzten Jahren wurde das Wissen neu belebt. Wickel erweitern das Spektrum pflegerischen Handelns. Um Wickel und Auflagen gezielt und verantwortungsbewusst anwenden zu können, bedarf es eines umfangreichen Hintergrundwissens.

Wickel und Auflagen erweitern pflegetherapeutische Möglichkeiten und können dazu beitragen, Schmerzen und andere Krankheitszeichen zu verhindern.

INHALTe

Die gezielte Anwendung von Heilpflanzen in der Pflege als Tees, Salben, Öle,Tinkturen, Wickel- oder Badezusätze soll in dieser Fortbildung kritisch vorgestellt und neu entdeckt werden. Eine Einführung in die Phytotherapie, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen, Bezugsquellen und Qualitätsanforderungen bilden den Schwerpunkt der Fortbildung.

     

Mitzubringen sind: Decke, Bequeme Kleidung, Handtücher, Wollschal, Wärmflasche, warme Socken, Kopfkissen

Zielgruppe: interessierte Mitarbeiter aus dem Pflegebereich
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

© Brigitte Hemmer 2018 . StartseiteImpressum . Datenschutz