Aufbauseminar

Förderung der peripheren Wahrnehmungsbereiche

Das Basisseminar vermittelte die Grundlagen des Konzeptes Basale Stimulation® und Möglichkeiten der somatischen, vestibulären und vibratorischen Stimulation. In dem Aufbauseminar geht es um die weitere Förderung: orale, visuelle, auditive und taktil-haptische Stimulation. Neben einer kurzen Wiederholung der Konzeptinhalte und Klärung der Praxisfragen werden diese aufbauenden Bereiche durch Selbsterfahrung, Diskussion und Praxisbezug behandelt. Themen sind u.a.: Nahrungsaufnahme, Mundpflege, Bilder und räumliche Gestaltung, Musik hören und Be-Greifen und Erkennen.

Inhalte

  • Pflegeprozess und Basale Stimulation
  • Sinnesphysiologie und Haut
  • Taktil Haptische Stimulation
  • Wahrnehmung: Hören und Sehen
  • Auditive und visuelle Angebote
  • Orale Wahrnehmung

 

Zeit: Insgesamt 24 Unterrichtsstunden in 3 Seminartagen die nacheinander besucht werden müssen, um ein Zertifikat erwerben zu können.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, 1 Decke, 2 Waschlappen, 2 Handtücher, warme Socken, Schreibmaterial
 
Zielgruppe: Pflegende, die ein Basisseminar besucht haben
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen         

© Brigitte Hemmer 2018 . StartseiteImpressum . Datenschutz